über uns

mALINOIS VOM KLEINEN GEWITTER

Wir sind eine kleine Zuchtstätte für Malinois. Unsere Begeisterung am Gebrauchshund begann bereits in den Kinderschuhen und wuchs mit Erfahrungen im Diensthundewesen. Aus dem Wunsch Nachwuchs von unserer Hündin zu bekommen, ist unsere Zuchtstätte entstanden. 

Wir leben in einem kleinen Dorf mitten im Westerwald. Haus und Garten grenzen direkt an Felder, Wald und Wiesen. Die Hunde leben mit uns im Haus und nutzen ihre Zwingeranlage mit Auslauf als Freiraum und Ruheplatz. Zusätzlich haben sie einen eigenen eingezäunten Gartenbereich zum Toben. 
 

Unsere Tiere leben von klein auf bis zum letzten Atemzug als vollwertige Familienmitglieder bei uns. Der Malinois ist für uns ein treuer, leistungsstarker und wachsamer Partner mit munterem Temperament, den wir mit unserer Zucht erhalten möchten - Wir können uns ein Leben ohne nicht mehr vorstellen. 

Unser zuhause

 

Quasi direkt vor unserer Haustür befindet sich der Prädikatswanderweg Druidensteig und der Barbaraturm. Wir genießen die Aussicht auf die Westerwälder Höhen und das Siebengebirge. Waldreiche, bergige Wanderwege zeichnen die Landschaft und bieten viel Auslaufmöglichkeit. 

Unsere Hunde wachsen mit den typisch ländlichen Nachbarn wie Pferden, Kühen, Schafen, Hühnern und Hahn Karl-Gustav auf. Sie leben mit unserer Katze Nelly unter einem Dach und haben Gassi-Freunde in der Nachbarschaft. Sie kennen die Geräusche des benachbarten Sportplatzes und der Grundschule. 

zucht

Wir sind ein durch den FCI/VDH geschützter Zwinger und züchten im Rassehundzuchtverein Belgische Schäferhunde Deutschland e.V. (BSD), der dem VDH (Verband für das Deutsche Hundewesen) angehört.

Wir streben in unserer Zucht gesunde, arbeitswillige und soziale Hunde an, die dem Rassestandard entsprechen. Die Rasse des Belgischen Schäferhundes ist ein lebhafter und arbeitswilliger Hund und gehört in die Verwendung des Gebrauchshundes. Es handelt sich um eine vielseitige Rasse, die sich zwar sehr gut als Familienhund eignet, aber nur durch eine entsprechende Auslastung. Daher verfolgen wir das Ziel unsere Welpen ausschließlich in Dienst- und/oder Sportverwendungen zu geben und nicht in die Haltung eines reinen Familienhundes.

Wir wünschen uns auch nach der Abgabe des Welpen weiteren Kontakt zu den neuen Besitzern und freuen uns auf die Berichte aus dem neuen zu Hause. 

Welpenzimmer

 

Unsere Welpen werden im Haus geboren. Sie besitzen in den ersten Lebenswochen ein eigenes Wurf- und Spielzimmer in Reichweite der Familie, eine Betreuung rund um die Uhr ist gesichert. 

Außenanlage 

Ab der 4. Woche ziehen die Welpen in ihr Gewitterhauptquartier um - eine isolierte Vollschutzzwingeranlage von Bromet mit direktem Zugang zu einem eigenen Auslauf. Die Zwingeranlage befindet sich direkt neben unserem Wohnhaus und ist mit Hundehütten, Wärmelampen, Kameras und Licht ausgestattet. Unsere großen Hunde sind immer in unmittelbarer Nähe. 

Aufzucht

Die Grundsozialisierung der Kleinen Gewitter beginnt bei uns, daran die können die zukünftigen Besitzer anknüpfen. Unsere Welpen besitzen einen eigenen Abenteuerspielplatz, den wir immer wieder umbauen und erweitern.
 

Wir stellen den Welpen dosierte Eindrücke und Reize wie verschiedene Spielgeräte, Geräusche und Bodenuntergründe für eine optimale Prägung zur Verfügung. Außerdem gehen sie auf kleinere Ausflüge und erhalten lösbare Aufgaben, die sie auch mal alleine bewältigen müssen.